Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,


                                                                              herzlich willkommen bei „UJ-Kreation“!


                                                                              Bereits im zarten Alter von sechs Jahren porträtierte ich in der Gaststätte meiner Großmutter die Gäste. Mit großem Erfolg übrigens, denn

                                                                              ein Eis sprang meistens dabei heraus…                 

                                                                              Damals war keine Serviette, kein Notizzettel oder Zeichenblock vor mir sicher. Bereits während der Schulzeit konnte ich in zahlreichen

                                                                              Malwettbewerben -sogar auf Bundesebene- mein Talent unter Beweis stellen.


                                                                              Ich beschloss, mein Hobby zum Beruf zu machen und begann 1980 eine Ausbildung zum Reproretuscheur bei der Firma BURDA in

                                                                              Darmstadt. Hierbei konnte ich erste Erfahrungen mit der Airbrush-Technik machen, arbeitete aber noch vorwiegend mit Pinsel und Feder.     

                                                                              Als nach Beendigung der Ausbildung der Scanner, der damals noch wie ein Flugzeugcockpit anmutete, Einzug in die Druckbranche hielt,

                                                                              faszinierte mich dieser so sehr, dass ich fast 30 Jahre lang weder Stift noch Pinsel anrührte.

                                                                              Erst während eines längeren Krankenhausaufenthaltes im Jahre 2007 erwachte aus schierer Langeweile die alte Leidenschaft. Aus Wasch-

                                                                              ecke, Birkenstocks, überreifen Bananen oder dem Blick aus dem Fenster wurden plötzlich wunderbare Motive, die es zu zeichnen galt.           


Seither verging kaum ein Tag, an dem ich nicht zeichnete oder malte.

Von 2010 bis 2012 absolvierte ich erfolgreich ein Studium für Grafik- und Kommunikationsdesign bei der Studiengemeinschaft Darmstadt, das ich bestens in meinem Job in der Werbebranche nutzen kann. 2013 begann ich zusätzlich ein Studium der Airbrush-Technik bei Norbert Klug an der VHS Rheinpfalz in Schifferstadt, das ich 2017 mit Diplom abschloss.


Nun bin ich bereit, mit Pinsel, Buntstift oder Airbrushpistole  Ihr Wunschmotiv zu Papier, auf Leinwand, T-Shirts usw. zu bringen.

Besondere Beachtung fanden bereits meine individuell gestalteten Urnen.

Außerdem gestalte ich gerne Ihre Logos, Visitenkarten, Flyer und Ähnliches.



Ich freue mich auf Ihren Auftrag und eine gute Zusammenarbeit!


Ihr Udo Jäger